Helga´s Bauerngarten

Draußen regnet es. Es ist still im Haus und auch wir MitarbeiterInnen sind eher still – und traurig. Ich werde mir gleich ein paar Blumen aus dem Garten holen und dann  nach Zotzenbach auf den Friedhof fahren. Dort wird Helga, unsere Helga, die soviel Freude und Leben in unser Haus gebracht hat, beerdigt. Seit den Ferienspielen im Herbst letzten Jahres wusste sie von ihrer erneuten Erkrankung. Sie hat sich davon nicht mehr erholt.
Sie hat unseren Bauerngarten angelegt und uns mit Leidenschaft beigebracht, wie wir ihn zum Leben erwecken können. Wir vermissen sie sehr. Unseren Bauerngarten werden wir nach ihr benennen. Wir werden ihn: Helga´s Bauerngarten nennen. Jedes Mal wenn wir jetzt in den Garten gehen, um zu säen oder zu ernten, wird sie bei uns sein und wir werden  uns mit ihr gemeinsam an den Blumen und Früchten freuen. Sie ist die Seele in unserem Garten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.