Ein Hauch von Frühling im Herbst

Für einen kurzen Augenblick bekam ich dieser Tage echte Frühlingsgefühle. Zum Kindergeburtstag brachte Martina jede Menge Efeuranken mit. Außerdem ihre beliebte SONY DSCbunte Wolle zum Filzen.

Die Kinder wünschten sich etwas Kreatives in Verbindung mit Naturmaterialien.

Zuerst suchten alle auf dem Gelände nach dekorativen Blättern, Gräsern, Früchten… Dann sah ich die Kinder draußen auf einer großen Decke sitzend, wie sie ihre Körbchen mit Hingabe flochten. Allein diese Tätigkeit hätte schön gereicht, sich zufrieden zu fühlen. Aber es kam noch besser. Im zweiten Schritt fertigten sie bunte Vögel oder andere Fabelwesen und legten sie , weich gebettet, in die Körbchen.
Leider wage ich es nicht, weil nicht abgesprochen, ein Foto von den glücklich drein schauenden Kindern und der ebenfalls zufriedenen Mama, zu zeigen. So entspannend kann ein Kindergeburtstag sein. Noch ein paar Blümchen als Deko…. und fertig ist das Kunstwerk!

SONY DSC Das hier ist Martina, die Filzfee. Sie ist eine langjährige freie Mitarbeiterin mit großem Einsatz. Sie hat viele Talente und am besten ist dies zu erkennen, wenn sie beim Filzen in ihrem Element ist. Da hat sie vielleicht Ideen! Und  Geduld.
Bei den Ferienspielen wird sie in der nächsten Woche aus ungekämmter Schafwolle  mit den Kindern kleine Sitzunterlagen filzen.

Im Übrigen. Für die erste Woche der Ferienspiele sind noch wenige Plätze frei. Die zweite Woche ist bereits mehr als ausgebucht. Es möge der Wettergott uns  spätsommerliche Temperaturen schenken, damit wir häufig draußen sein können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.