Sei dabei! – Der Tisch ist reich gedeckt

Eigentlich habe ich mir gewünscht, dass wir nach den Sommerferien etwas Zeit finden, um durchzuatmen. Aber daran ist wohl nicht zu denken.
Unsere Vorbereitungen zu einem Event am Tag der Nachhaltigkeit am 17. September laufen auf Hochtouren. Gemeinsam mit der Stadt Bensheim wolleSONY DSCn wir, sozusagen als Nachlese zum Hessentag, unseren Beitrag leisten. Aufgerufen zum Mitmachen hat das hess. Ministerium für Umwelt.

Unser Thema an diesem Tag: „Der Tisch ist reich gedeckt. Gemeinsam kochen und bewusst genießen“. Wir haben dazu 50 Kinder aus der Kita Fuldastraße in Bensheim und 50 Kinder aus den Grundschulen in Gronau und Bobstadt zu Gast. Beide Schulen sind auch am Projekt: Schuljahr der Nachhaltigkeit beteiligt.
Gemeinsam werden wir einen Mittagsimbiss unter Berücksichtigung der Gesichtspunkte: bewusst – fair – regional – bio – saisonal zubereiten. An einer langen Tafel können alle, das von ihnen selbst zubereitete Essen, kosten und genießen.
Verschiedene Plätze um das NZB herum, z.B. Feuerstelle, Wiese, Garten oder See sind als Stationen vorbereitet, an denen man z.B. mit einer einfachen SteinSONY DSCmühle Mehl mahlen, Kräuter wiegeln, Äpfel schälen, Gemüse schnippeln oder Stockbrotteig kneten kann.
Auf dem Speiseplan stehen leckere Gerichte, wie Pizza aus dem Steinofen, Linsensuppe über dem Feuer, Lehmkartoffeln, Kräuterquark, Vielfalt aus der Apfelküche oder ein leckeres Schokoladenfondue mit Bananen. Frisch gepresster Apfelsaft und kleine Honigkostproben werden genauso wenig fehlen.
Ganz nebenbei werden sie auf diese Weise auch etwas über fairen Handel, Transport, das Leben der Honigbiene und natürliche Lebensmittel erfahren. Im Vordergrund steht aber das miteinander in der Naturküche arbeiten, das miteinander Essen und der bewusste Genuss von guten Lebensmitteln.
Die eingeladenen Kinder der Stadt Bensheim können sich freuen. Sie werden von der freiwilligen Feuerwehr hierher gefahren. Das erleben sie sicherlich auch nicht alle Tage.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.